Startseite

  • Junger Mann sprüht Fahrradkette mit Öl ein.

    Neues JOBSTARTER-Magazin „10 Jahre JOBSTARTER“

    10 Jahre JOBSTARTER – 10 Jahre stark für die Ausbildung: Seit 2006 setzt sich JOBSTARTER für die berufliche Bildung ein. In zehn Jahren haben 436 JOBSTARTER-Projekte zahlreiche Betriebe unterstützt, Ausbildung gestaltet und Fachkräfte für die Ausbildung gewonnen. Fünf Beispiele aus der Projektarbeit sowie die wichtigsten Erfolge und schönsten Momente aus zehn Jahren JOBSTARTER haben wir in diesem Magazin für Sie zusammengefasst. Mehr …: Neues JOBSTARTER-Magazin „10 Jahre JOBSTARTER“.

  • Bundesbildungsministerin Wanka begrüßt einen jungen Mann mit Handschlag.

    „Flüchtlinge und Ausbildung“ – ein Leitfaden

    Wie funktioniert der Einstieg in die Ausbildung? Was muss dabei beachtet werden? Wer bietet Hilfe an? Diese Fragen stellen sich viele, die Flüchtlinge bei der Integration durch Bildung unterstützen. Der Leitfaden „Flüchtlinge und Ausbildung“ gibt Unternehmern, Beratern und allen, die Geflüchtete auf diesem Weg begleiten, Hilfestellung. Erstellt wurde er von der vom Bundesbildungsministerium finanzierten Koordinierungsstelle „Ausbildung und Migration“ (KAUSA). Mehr …: „Flüchtlinge und Ausbildung“ – ein Leitfaden.

  • Cover der JOBSTARTER REGIONAL 1/2016

    JOBSTARTER REGIONAL: Neue Ausgabe erschienen

    Das Portfolio an Unterstützungsleistungen für kleine und mittlere Betriebe (KMU), die ausbilden und somit ihren zukünftigen Fachkräftebedarf absichern möchten, ist riesig. Doch wer navigiert die Betriebe zielsicher zum passenden Angebot und ebnet ihren Weg zu geeigneten Bewerbern? Die neue Ausgabe der JOBSTARTER REGIONAL mit dem Titel „Der richtige Dreh – Unterstützung für ausbildende Betriebe“ stellt erfolgreiche Lotsen und Netzwerklösungen vor. Mehr …: JOBSTARTER REGIONAL: Neue Ausgabe erschienen.


Weiterführende Artikel

Aus dem Themenbereich : KAUSA

In einem Architekturbüro erklärt ein Mann einer Auszubildenden etwas.

Koordinierungsstelle Ausbildung und Migration (KAUSA)

Selbstständige mit Migrationshintergrund für die Berufsausbildung gewinnen, die Ausbildungsbeteiligung von jungen Migranten und Flüchtlingen erhöhen sowie Eltern über die berufliche Ausbildung informieren: Das sind die Ziele von KAUSA. Mehr …: KAUSA.

Weiterführende Artikel

Aus dem Themenbereich : Studienabbrecher

Junger Mann am Steuerrad eines Schiffes

Neue Wege in der beruflichen Bildung

JOBSTARTER plus rückt Studienabbrecherinnen und -abbrecher in den Fokus. Ziel der Aktivitäten ist es, den jungen Erwachsenen die vielfältigen Möglichkeiten aufzuzeigen, die ihnen eine duale Berufsausbildung bietet.   Mehr …: Studienabbrecherinnen und -abbrecher.

Weiterführende Artikel

Aus dem Themenbereich :

Junge Frau hält eine Postkarte und eine grüne Tüte mit der Aufschrift „Talenttüte“ in die Kamera.
14.02.2017 - 18.02.2017 | Stuttagrt

didacta 2017: JOBSTARTER am BIBB-Stand

JOBSTARTER ist 2017 wieder auf der didacta vertreten: Am Stand des Bundesinstituts für Berufsbildung können sich Besucher/-innen umfassend über das Programm informieren. Außerdem können sie täglich zwei Stationen des try-five-Parcours ausprobieren. Mehr …: didacta.