04.12.2018 | Bleicherode

Bleicheröder Ausbildungs- und Jobmesse

Auf der 1. Bleicheröder Ausbildungs- und Jobmesse in Bleicherode können Schüler/-innen, Auszubildende, Nachwuchs- und Fachkräfte in Kontakt mit Unternehmen treten und sich über Praktikums- und Ausbildungsstellen informieren.


Auf der „B.A.M.“, der 1. Bleicheröder Ausbildungs- und Jobmesse, bekommen alle Interessierten die Chance, die Attraktivität regionaler Unternehmen näher kennen zu lernen. Auf dem „Markt der regionalen Ausbildungsmöglichkeiten“ können sich die Besucherinnen und Besucher über den regionalen Arbeitsmarkt informieren sowie persönliche Kontakte in einer gesprächsoffenen Atmosphäre knüpfen.

Auf der Messe präsentieren sich größere und kleinere Unternehmen, Bildungseinrichtungen sowie Institutionen verschiedenster Branchen. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Bleicheröder Regelschulen und des Gymnasiums werden gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern die Messe besuchen und über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten mit den ausstellenden Unternehmen diskutieren.

Die Messe wird um 10.00 Uhr offiziell durch den Bleicheröder Bürgermeister Herrn Rostek eröffnet.

Die Veranstaltung wird vom Verein für Regionalentwicklung und der Deutschen Angestellten-Akademie Nordhausen im Rahmen des JOBSTARTER plus-Projektes „I AM vorOrt!“ in Kooperation mit dem Horizont e.V. und dem Projekt „ThINKA“ Nordhausen des Kreisjugendrings e.V. (Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds) organisiert.

Wo?

Kulturhaus Bleicherode
Bahnhofstraße 56
99752 Bleicherode

Wann?

4. Dezember 2018
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ansprechpartner

Verein für Regionalentwicklung e.V.
Frau Sandra Kuhrmann,
Mobil: 0173 / 37 64 858
E-Mail

Link zur Veranstaltung

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie auf der Website der Region Nordhausen.