19.02.2019 - 23.02.2019 | Köln

didacta 2019: JOBSTARTER plus am BIBB-Stand

JOBSTARTER plus ist 2019 wieder auf der didacta vertreten: Am Stand des Bundesinstituts für Berufsbildung können sich Besucher/-innen umfassend über das Programm informieren.


Eine Besucherin an einer Station des Bildzoom
Eine Besucherin an einer Station des „try five!“-Parcous.

Vom Externen Ausbildungsmanagement bis zur Gewinnung von Studienabbrechern: Die Themenpalette des BMBF-Programms JOBSTARTER plus ist breit. Wer mehr darüber erfahren möchte, kann sich auf der didacta persönlich über die Aktivitäten des Programms im Bereich der dualen Ausbildung informieren. Am Stand des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) in Halle 6, Stand E080 F081, erhalten Besucherinnen und Besucher nicht nur Broschüren und Infomaterialien. Das Standpersonal steht außerdem an allen Messetagen (19. – 23. Februar 2019) persönlich für Ihre Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Am Samstag, den 23. Februar 2019, findet zudem auf dem Forum Berufliche Bildung die Mit-Mach-Aktion „Gestärkt in die Ausbildung – drei Konzepte für die Berufsorientierungsphase“ statt. Von 10 bis 16 Uhr stellen das Programm JOBSTARTER plus und die Initiative Bildungsketten das Workshop-Konzept „JUMP! Der Sprung in die Ausbildung“ der KAUSA-Servicestelle Düsseldorf, die Ausstellung „Under Construction“ des pro regio e.V., Träger der KAUSA-Servicestelle Hannover, sowie den „try five!-Erlebnisparcours“ vor. Alle Konzepte können bei der Arbeit mit Jugendlichen in der Berufsorientierungsphase eingesetzt werden.

Veranstaltungstermin

19. bis 23. Februar 2019
täglich 9:00 bis 18:00 Uhr,
Halle 6, Stand E080 F081

23. Februar 2019:
Mit-Mach-Aktion „Gestärkt in die Ausbildung – drei Konzepte für die Berufsorientierungsphase”
10 bis 16 Uhr, Halle 6, Stand E071

Weitere Infos zur Messe finden Sie auf der Website der didacta.

Veranstaltungsort

Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln
Halle 6, Stände E080 F081 und E071