Projektlandkarte

Einen Überblick über alle Projekte der Programme JOBSTARTER, JOBSTARTER CONNECT und JOBSTARTER plus erhalten Sie über die Projektlandkarte. Sie können nach Themenschwerpunkten, Förderrunden, Bundesländern und Stichwörtern recherchieren.

Farbige Zukunft

01.03.2009 - 31.12.2012, Frankfurt am Main | JO-04-141

Das Malerhandwerk gehört zu den personalintensiven Hand-werken mit hohen Beschäftigtenzahlen und Ausbildungsplätzen. In den letzten Jahren konnte das hessische Malerhandwerk etwa 2.000 Auszubildende vorweisen. Im Juni 2008 stehen in Hessen 364 unversorgte Ausbildungsplatzbewerber 154 gemeldeten freien Ausbildungsstellen im Malerhandwerk gegenüber. Die Abbrecherquote von knapp 28 Prozent deutet darauf hin, dass die Betriebe die passenden Bewerber finden.

Das Jobstarter-Projekt kann helfen, die Abbrecherzahlen zu reduzieren durch bessere Berufsinformation, Aufklärung und Berufemarketing im Vorfeld des Vertragsabschlusses (FB 7). Im zweiten Schritt wird die Situation verbessert durch ein externes Ausbildungsmanagement und Begleitung der Ausbildung im ersten Lehrjahr (FB 4), um eine vorzeitige Vertragslösung abwenden zu können und die Motivation von Auszubildendem und Ausbilder gemeinsam zu steigern. Mit einer Verringerung der Abbrecherquote und der Schaffung von 70 zusätzlichen Ausbildungsplätzen will das Projekt dem drohenden Fachkräftemangel entgegen wirken.

Projektdaten für das Projekt Farbige Zukunft - JO-04-141

Projektdurchführung

Verband Farbe Gestaltung Bautenschutz Hessen
Kettenhofweg 14-16
60325 Frankfurt am Main

Telefonnummer: 069 971213-0
Faxnummer: 069 172554
ingeborg.totzke@farbe-hessen.de
Internetadresse:  www.farbe-hessen.de

Ansprechpartner/-in
Ingeborg Totzke

Bundesland

Hessen

Zielregion

Hessen

Branche/n

Maler- und Lackiererhandwerk

Ausbildungsberufe

Bauten- und Objektbeschichter/in;

Maler und Lackierer/in

  • FR Gestaltung u. Instandhaltung
  • FR Kirchenmalerei u. Denkmalpflege
  • FR Bauten- u. Korrosionsschutz

Fahrzeuglackierer/in