Projektlandkarte

Einen Überblick über alle Projekte der Programme JOBSTARTER, JOBSTARTER CONNECT und JOBSTARTER plus erhalten Sie über die Projektlandkarte. Sie können nach Themenschwerpunkten, Förderrunden, Bundesländern und Stichwörtern recherchieren.

KAUSA Servicestelle Düsseldorf

01.07.2016 - 30.06.2019, Düsseldorf | 21-JP-02-028

In Düsseldorf unterstützt die KAUSA Servicestelle vor allem Asylbewerber/-innen und junge Geflüchtete mit ihren Angeboten. Sie sollen durch die erfolgreiche Zusammenarbeit verschiedener Akteure erfolgreich in eine Ausbildung vermittelt werden.

Die KAUSA Servicestelle Düsseldorf baut ein Netzwerk zur Verbesserung der Ausbildungssituation von Jugendlichen mit Migrationshintergrund auf und stärkt die Ausbildungsbeteiligung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), die von Inhaber/-innen mit Migrationshintergrund geführt werden. Dabei liegt der Fokus insbesondere auf Asylbewerber/-innen und jungen Geflüchteten. Die Umsetzung erfolgt einerseits durch die Zusammenführung bereits bestehender Netzwerke, andererseits durch konkrete Maßnahmen, die gemeinsam mit den relevanten Akteuren ins Leben gerufen werden.

Die KAUSA Servicestelle plant, bestehende Angebote zu vernetzen und neue Projekte u. a. in Kooperation mit den folgenden Partnern zu entwickeln und zu erproben: Berufsberatung, „Integration Point“ und Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit, IHK und HWK, Kommunale Koordinierungsstelle und Schulverwaltungsamt, Jugendamt, Kommunalstelle für Integration und Bildung, Integrationsagenturen, Jugendmigrationsdienste und Migrantenselbstorganisationen.

Gemeinsam mit den Kooperationspartnern werden Instrumente für Betriebe, Jugendliche und deren Eltern abgestimmt und (weiter)entwickelt sowie ein regionaler Handlungsplan erarbeitet.

Das Projekt wird im Rahmen des Ausbildungsstrukturprogramms JOBSTARTER plus aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Projektdaten für das Projekt KAUSA Servicestelle Düsseldorf - 21-JP-02-028

Projektdurchführung

AWO Berufsbildungszentrum gGmbH
Flinger Broich 12
40235 Düsseldorf

Telefonnummer: 0211 / 60 02 59 05
Faxnummer: 0211 / 60 02 59 96
christian.klevinghaus@awo-duesseldorf.de
Internetadresse: http://www.awo-duesseldorf.de

Ansprechpartner/-in
Christian Klevinghaus

Bundesland

Nordrhein-Westfalen