Projektlandkarte

Einen Überblick über alle Projekte der Programme JOBSTARTER, JOBSTARTER CONNECT und JOBSTARTER plus erhalten Sie über die Projektlandkarte. Sie können nach Themenschwerpunkten, Förderrunden, Bundesländern und Stichwörtern recherchieren.

FALOGplus – Der operative Logistikmanager (m/w) im Lager und in der Distribution

01.05.2016 – 30.04.2019, Bremen | 21-JP-02-072

Auszubildende zur Fachkraft für Logistik können durch die Zusatzqualifikation des JOBSTARTER plus-Projekts schon während der Ausbildung Kompetenzen als Führungskraft erwerben, um nach ihrem Abschluss schnell beruflich aufsteigen zu können.

Das Projekt richtet sich an leistungsstarke Auszubildende zur Fachkraft für Logistik. Ergänzend zu den Ausbildungsinhalten sollen sie durch die Entwicklung und Umsetzung einer Zusatzqualifikation befähigt werden, sich Kompetenzen anzueignen, um später Führungsfunktionen übernehmen zu können. Die 15-monatige Zusatzqualifikation beginnt im zweiten Ausbildungsjahr und endet mit einer integrierten Kammerprüfung.

Durch die Zusatzqualifikation wird die Attraktivität des Ausbildungsberufs erhöht, da bereits während der Ausbildung konkrete Entwicklungs- und Karriereperspektiven im Betrieb aufgezeigt werden. Außerdem kann dies dazu beitragen, den Bedarf der Betriebe an qualifizierten Fachkräften in der stark wachsenden Logistikbranche zu decken. Darüber hinaus haben sich die Anforderungen an Führungskräfte durch veränderte Rollen und Aufgaben in den letzten Jahren erheblich geändert. Sie benötigen heute tiefgehende und breitgefächerte logistische Fachkenntnisse, Prozessmanagementkompetenzen, kaufmännisches Wissen und Vertriebskenntnisse sowie Führungs- und Personalmanagementqualifikationen. Die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten ermöglichen schnelle Entwicklungschancen, auch für junge Beschäftigte mit guten Qualifikationen. Die Zusatzqualifikation ist die Grundlage für die Möglichkeit eines schnellen beruflichen Aufstiegs. Das Projekt will beispielhaft für andere große Logistikregionen sein. In einem projektbegleitenden Arbeitskreis sind auch die Handelskammer Bremen, Logistikverbände und Berufsschulen sowie Unternehmen vertreten.

Das Projekt wird im Rahmen des Ausbildungsstrukturprogramms JOBSTARTER plus aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Projektdaten für das Projekt FALOGplus – Der operative Logistikmanager (m/w) im Lager und in der Distribution - 21-JP-02-072

Projektdurchführung

ma-co maritimes competenzcentrum GmbH – Betriebsstätte Bremen
Konsul-Smidt-Str. 11
28217 Bremen

Telefonnummer: 040 / 75 60 82 675
Faxnummer: 040 / 75 60 82 620
040 / 75 60 82 620
Internetadresse: http://www.ma-co.de

Ansprechpartner/-in
Christian Meyer

Bundesland

Bremen

Zielregion

Bremen / Bremerhaven