Projektlandkarte

Einen Überblick über alle Projekte der Programme JOBSTARTER, JOBSTARTER CONNECT und JOBSTARTER plus erhalten Sie über die Projektlandkarte. Sie können nach Themenschwerpunkten, Förderrunden, Bundesländern und Stichwörtern recherchieren.

LightGuide – Ausbildungsberatungszentrum für KMU in der Photonik

01.07.2016 – 30.06.2019, Jena | 21-JP-02-016-A+B

Das Projekt plant die Einrichtung eines Ausbildungsberatungszentrums, das Betriebe im Photonikcluster Thüringen dabei unterstützt, ihre Ausbildungstätigkeit zu erhalten und auszubauen.

Das Projekt „LightGuide – Ausbildungsberatungszentrum für KMU in der Photonik“ des Photoniknetzwerks Thüringen OptoNet und des Jenaer Bildungszentrums SCHOTT CARL ZEISS JENOPTIK hat zum Ziel, die Ausbildungstätigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) im Photonikcluster Thüringen zu erhalten und auszubauen.

Auf Grundlage der Erwartungen Ausbildungsinteressierter an einen Ausbildungsbetrieb und ihrer Erfahrungen bei der Ausbildungssuche sowie der Bedürfnissen der Unternehmen werden Ansätze für ein branchenspezifisches Berufsmarketing entwickelt. Ein durch das Projekt geplantes Ausbildungsberatungszentrum dient den KMU auch über die Projektlaufzeit hinaus als Anlaufstelle für Informationen und Unterstützung in Fragen der dualen Ausbildung. Neben Beratungs- und Unterstützungsleistungen, einer Workshop-Reihe zu ausgewählten Themen rund um die Ausbildungsorganisation und einer Toolbox mit Handlungsempfehlungen soll es auch einen regelmäßigen Informationsdienst zu aktuellen Ausbildungsthemen geben.

Diese Angebote unterstützen einerseits ausbildende KMU dabei, ihre Ausbildungsaktivitäten zu erhalten bzw. auszubauen und sich zielgruppenorientiert auf dem Bewerbermarkt zu positionieren. Andererseits werden weitere KMU des Netzwerks für die Berufsausbildung gewonnen. Strategische Partner im Projekt sind die IHK Ostthüringen zu Gera, der Ostthüringer Ausbildungsverbund e.V. (Sitz Jena), das Staatliche Berufsbildende Schulzentrum Jena-Göschwitz und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Jena mbH (JenaWirtschaft). Das Beratungsangebot zum Bewerbungs- und Ausbildungsmanagement wird in die Netzwerkarbeit des Clusters integriert. Es trägt dazu bei, den Fachkräftebedarf am Hochtechnologiestandort Jena zu decken und damit die Innovationskraft der Photonikbranche zu erhalten.

Das Projekt wird im Rahmen des Ausbildungsstrukturprogramms JOBSTARTER plus aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Projektdaten für das Projekt LightGuide – Ausbildungsberatungszentrum für KMU in der Photonik - 21-JP-02-016-A+B

Projektdurchführung

OptoNet e.V. Photoniknetzwerk Thüringen
Leutragraben 1
07743 Jena

Telefonnummer: 03641 / 57 33 653
Faxnummer: 03641 / 57 33 659
peggy.lerner@optonet-jena.de
Internetadresse: http://www.optonet-jena.de

Ansprechpartner/-in
Peggy Lerner

Verbundpartner

Jenaer Bildungszentrum gGmbH SCHOTT CARL ZEISS JENOPTIK
Otto-Schott-Straße 13
07745 Jena

Ansprechpartnerin:
Daniela Drilltzsch
Tel.: 03641 / 68 74 41
E-Mail
Zur Website

Bundesland

Thüringen

Zielregion

Ostthüringen