Projektlandkarte

Einen Überblick über alle Projekte der Programme JOBSTARTER, JOBSTARTER CONNECT und JOBSTARTER plus erhalten Sie über die Projektlandkarte. Sie können nach Themenschwerpunkten, Förderrunden, Bundesländern und Stichwörtern recherchieren.

MAI Job – erweiterte Ausbildungspotentiale für KMU

01.07.2016 - 30.06.2019, Augsburg | 21-JP-02-036

Das Projekt unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Gewinnung von Auszubildenden und bei der erfolgreichen Durchführung der Ausbildung mit Fokus auf die Carbon-Branche.

Das Spitzencluster MAI Carbon ist ein Netzwerk aus Großunternehmen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen sowie klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU) mit dem Schwerpunkt Carbon-Branche in der Region München-Augsburg-Ingolstadt. Das Cluster deckt mit seinen 102 Mitgliedern die gesamte Wertschöpfungskette ab.

Das Projekt richtet sich an KMU, die vor der Herausforderung stehen, sich gegen Großunternehmen auf dem Ausbildungsmarkt behaupten zu müssen. Den KMU mangelt es z.B. häufig an ihrer Sichtbarkeit in der Region, um sich möglichen Auszubildenden hinreichend zu präsentieren. Außerdem sind Anpassungen in Bezug auf die eigenen Ausbildungsportfolios der KMU notwendig oder sie sind auf Unterstützung beim Aufbau eines eigenen Ausbildungsangebots angewiesen. Um dies zu erreichen, führt das Projekt eine detaillierte Bedarfsanalyse durch, um Lösungskonzepte, speziell für KMU, zu erarbeiten.

Mit Carbon Connected liegt bereits eine Plattform vor, über die ein mögliches Matching zwischen KMU und Auszubildenden stattfinden kann. Außerdem werden Kammern, Agenturen sowie weitere regionale Bildungsinstitutionen eng miteinander vernetzt und ihre Kooperation intensiviert. Parallel ist eine Marketing-Kampagne geplant, die neben traditionellen Kommunikationsmaßnahmen auch Social Media-Kanäle einschließt. Darüber hinaus wird das Projekt öffentlichkeitswirksam auf Veranstaltungen vorgestellt und bietet den KMU Möglichkeiten, sich hier individuell zu präsentieren. Nach Ende der Förderung sollen die Maßnahmen verstetigt werden, sodass die KMU selbstständig und eigeninitiativ das Thema Ausbildung umsetzen können.

Das Projekt wird im Rahmen des Ausbildungsstrukturprogramms JOBSTARTER plus aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Projektdaten für das Projekt MAI Job – erweiterte Ausbildungspotentiale für KMU - 21-JP-02-036

Projektdurchführung

Carbon Composites e.V., Abteilung MAI Carbon
Am Technologiezentrum 5
86159 Augsburg

Telefonnummer: 0821 / 26 84 11 15
Faxnummer: 0821 / 26 84 11 09
sven.blanck@mai-carbon.de
Internetadresse: http://www.mai-carbon.de

Ansprechpartner/-in
Sven Blanck

Bundesland

Bayern

Zielregion

München, Augsburg, Ingolstadt