Projektlandkarte

Einen Überblick über alle Projekte der Programme JOBSTARTER, JOBSTARTER CONNECT und JOBSTARTER plus erhalten Sie über die Projektlandkarte. Sie können nach Themenschwerpunkten, Förderrunden, Bundesländern und Stichwörtern recherchieren.

„Mittelthüringer Initiative für Ausbildung“

01.03.2017 - 29.02.2020, Gotha | 21-JP-3A-030

Klein- und Kleinstunternehmen bei der Ausbildung unterstützen, Jugendliche für die Ausbildung gewinnen und Ausbildungsstrukturen stärken - das sind die drei Ziele des JOBSTARTER plus-Projekts „Mittelthüringer Initiative für Ausbildung“.

Das JOBSTARTER plus-Projekt „Mittelthüringer Initiative für Ausbildung“ berät und unterstützt regionale Klein- und Kleinstunternehmen, um diese als Ausbildungsbetriebe zu gewinnen bzw. zu reaktivieren und die Ausbildung in den Betrieben langfristig zu etablieren. Dies erfolgt zum Beispiel mittels externem Praktikums- und Ausbildungsmanagement, welches sich an den individuellen Bedingungen der einzelnen Betriebe orientiert. Durch passgenaue modularisierte Qualifizierungsprogramme will das Projekt außerdem die Ausbilder/-innen auf die veränderten Anforderungen des Bewerbermarktes, der Ausbildung selbst und auf spezielle Anforderungen im Umgang mit Auszubildenden vorbereiten.

Im Fokus der Projektarbeit steht auch der Bewerbermarkt: Das Projekt will die Zugänge der Betriebe zu potentiellen Bewerberzielgruppen (und umgekehrt) identifizieren und nachhaltig nutzbar machen. Neu eröffnete Ausbildungsperspektiven in regionalen Unternehmen werden durch neue Strategien des Bewerbermarketings und der Bewerberinformation unter Jugendlichen und Eltern bekannt gemacht. Insbesondere sollen dabei die Attraktivität der Klein- und Kleinstunternehmen und die Ausbildungschancen in diesen Betrieben sichtbarer gemacht werden.

Ziel des Projekts ist darüber hinaus auch die Verbesserung der regionalen Ausbildungsstrukturen: Regionale Akteure werden miteinander vernetzt und damit nachhaltige Strukturen zur gezielten Förderung der Ausbildung in regionalen Klein- und Kleinstunternehmen geschaffen.

Das Projekt wird im Rahmen des Ausbildungsstrukturprogramms JOBSTARTER plus aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Projektdaten für das Projekt „Mittelthüringer Initiative für Ausbildung“ - 21-JP-3A-030

Projektdurchführung

FAV Service gGmbH
Friemarer Str. 38
99867 Gotha

Telefonnummer: 0361 / 42 09 136
Faxnummer: 0361 / 42 09 140
gf@fav-service.de
Internetadresse:  www.fav-service.de/

Ansprechpartner/-in
Heiko Schüler

Bundesland

Thüringen

Zielregion

Mittelthüringen (Landkreis Gotha, Ilmkreis und Randgebiete, Weimar, Weimarer Land, Erfurt)