Projektlandkarte

Einen Überblick über alle Projekte der Programme JOBSTARTER, JOBSTARTER CONNECT und JOBSTARTER plus erhalten Sie über die Projektlandkarte. Sie können nach Themenschwerpunkten, Förderrunden, Bundesländern und Stichwörtern recherchieren.

„AltmarkPlus“

01.04.2017 - 31.03.2020, Salzwedel | 21-JP-3A-018

Das JOBSTARTER plus-Projekt „AltmarkPlus“ unterstützt Klein- und Kleinstunternehmen bei der Ausbildung von Fachkräften. Die Aktivitäten werden mit regionalen Maßnahmen des Übergangsbereichs Schule-Ausbildung verzahnt.

Ziel des Projekts „AltmarkPlus“ ist es, Klein- und Kleinstunternehmen in der Region für eine Ausbildung von Fachkräften zu motivieren. Außerdem sollen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Projekts sie bei der Einrichtung und Besetzung von Ausbildungsplätzen beraten und der anschließenden Ausbildung unterstützen. Damit sollen zusätzliche Ausbildungsplätze geschaffen werden, die für die Ausbildung der gemeldeten Bewerberinnen und Bewerber im Altmarkkreis Salzwedel zurzeit fehlen. Die Klein- und Kleinstunternehmen werden im Rahmen des Externen Ausbildungsmanagements (EXAM) beraten und unterstützt.

Zu den Arbeitsschwerpunkten des Projekts zählen:

  • Unterstützung bei der Erstellung von Anforderungs- und Unternehmensprofilen
  • Erstellung attraktiver Stellenanzeigen für die Vermarktung von Ausbildungsplätzen und die Gewinnung von geeigneten Bewerbern
  • Begleitung der Vorauswahlverfahren auf der Grundlage der Anforderungsprofile
  • Beratung bei der Auswahl junger Frauen und Männer für geschlechteruntypische Berufe
  • Beratung und Unterstützung von Unternehmen bei der Erst- oder Wiederaufnahme ihrer Ausbildungsaktivitäten

Alle Projektaktivitäten werden mit den regional laufenden Programmen und Aktivitäten im Bereich des Übergangs von der Schule in den Beruf“ vernetzt und an ihren Schnittstellen koordiniert. Dadurch werden Synergieeffekte geschaffen, die dazu beitragen, die duale Berufsausbildung bei Klein- und Kleinstbetrieben zu stärken.

Alle Ergebnisse, Instrumente und Produkte werden über die Website der Bildungsverbund Handwerk GmbH (BVH) veröffentlicht und stehen somit allen Unternehmen, Netzwerkpartnern und Interessierten zur Verfügung.

Das Projekt wird im Rahmen des Ausbildungsstrukturprogramms JOBSTARTER plus aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Projektdaten für das Projekt „AltmarkPlus“ - 21-JP-3A-018

Projektdurchführung

Bildungsverbund Handwerk GmbH
Sankt-Georg-Str. 92
29410 Salzwedel

Telefonnummer: 03901 / 30 77 019
Faxnummer: 03901 / 30 77 025
j.beck@bvh-karriere.de
Internetadresse: http://www.bvh-altmark.de

Ansprechpartner/-in
Dr. Juliana Beck

Bundesland

Sachsen-Anhalt

Zielregion

Altmarkkreis Salzwedel