Projektlandkarte

Einen Überblick über alle Projekte der Programme JOBSTARTER, JOBSTARTER CONNECT und JOBSTARTER plus erhalten Sie über die Projektlandkarte. Sie können nach Themenschwerpunkten, Förderrunden, Bundesländern und Stichwörtern recherchieren.

Lisenet 4.0

01.07.2017-30.06.2020, Berlin | 21-JP-3B-015

Das JOBSTARTER plus-Projekt „Lisenet 4.0“ steigert die Kompetenzen von Auszubildenden der Branchen Chemie, Pharmazie und Mikrosystemtechnik in Berlin und Brandenburg für Industrie 4.0.

Konkret geht es um die Berufe Chemielaborant, Biologielaborant, Pharmakant, Chemikant und Mikrotechnologe.
Folgende Instrumente sind vorgesehen:

  • Zusatzqualifikationen: Schwerpunkt des Projektes sind Zusatzqualifikationen (ZQ), die in Abstimmung mit den Betrieben (KMU) entstehen. Damit erwerben Auszubildende Schlüsselkompetenzen, die zur Entwicklung von Industrie 4.0 benötigt werden. Mögliche Inhalte für das Verständnis nahtloser Kommunikation vom Sensor bis zum Internet sind Netzwerktechnologien, Internet-of-things, Sensoren, vernetzte speicherprogrammierte Steuerung sowie Mess-, Steuerungs- und Regelungssysteme mit der Entwicklungsumgebung LabVIEW. Die IHK und eine unabhängige Akkreditierungsagentur sollen die Zusatzqualifikationen zertifizieren.
  • Netzwerk Betrieb-Berufsschule für digitale Medien: Es entsteht eine Online-Plattform, über die Betriebe und Berufsschule digitale Medien austauschen und kommunizieren können. Digitale Medien werden hinsichtlich ihrer Eignung für die Ausbildung gesichtet, bewertet und bereitgestellt. Dies können E-Learning-Formate, Simulationsprogramme für Netzwerktechnik und technische Prozesse, Lernplattformen oder digitale Geräte wie Smartphones sein. Die Medien werden im Rahmen der Berufsausbildung erprobt und ihre Eignung bewertet.
  • Unterstützung und Beratung von Ausbildungsbetrieben: Betriebe werden dahingehend beraten, mit welchen Unterstützungsangeboten die Ausbildung an Industrie 4.0 und Digitalisierung angepasst werden kann. Das Projekt unterstützt dies mit der Bereitstellung von Zusatzqualifikationen und Modulen zur betrieblichen Aus- und Weiterbildung, Vermittlung geeigneter Verbundpartner und Beratung zum Einsatz digitaler Medien.

Das Projekt wird im Rahmen des Ausbildungsstrukturprogramms JOBSTARTER plus aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Projektdaten für das Projekt Lisenet 4.0 - 21-JP-3B-015

Projektdurchführung

Lise-Meitner-Schule Berlin
Rudower Straße 184
12351 Berlin

Telefonnummer: 030 / 66 06 89 40
Faxnummer: 030 / 66 06 89 60
Norbert.Schwarz@osz-lise-meitner.eu
Internetadresse: http://osz-lise-meitner.eu/fuer-externe/jobstarter

Ansprechpartner/-in
Norbert Schwarz

Bundesländer

Berlin, Brandenburg

Zielregion

Arbeitsagenturbezirk Berlin (Mitte, Süd, Nord), Arbeitsagenturbezirk Brandenburg (Neuruppin, Eberswalde, Potsdam, Cottbus, Frankfurt/Oder)

Branche/n

Chemie, Pharmazie, Mikrosystemtechnik