Projektlandkarte

Einen Überblick über alle Projekte der Programme JOBSTARTER, JOBSTARTER CONNECT und JOBSTARTER plus erhalten Sie über die Projektlandkarte. Sie können nach Themenschwerpunkten, Förderrunden, Bundesländern und Stichwörtern recherchieren.

Aus- und Weiterbildung 4.0 Ostbrandenburg

01.07.2017-30.06.2020, Frankfurt (Oder) | 21-JP-3B-027-A+B

Das JOBSTARTER plus-Projekt „Aus- und Weiterbildung 4.0 Ostbrandenburg“ unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in der Zielregion branchenübergreifend bei den Herausforderungen von Wirtschaft 4.0 für die betriebliche Ausbildung.

Das Projekt informiert die Betriebe über die neuen technologischen Anforderungen und unterstützt sie bei deren Integration in die Aus- und Weiterbildung, um diese langfristig an die Anforderungen anzupassen. Dazu berät das Projekt die Betriebe vor Ort und entwickelt mit diesen individuelle Lösungen. Neben den Beratungen kommen pilothaft erste digitale Anwendungen in Betrieben zum Einsatz.

Das Projekt unterstützt sie dabei, modernisierte Ausbildungsgänge einzuführen und begleitet diesen Prozess. Zusätzlich sollen neue Technologien in der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung oder einer Verbundausbildung zum Einsatz kommen. Dadurch entspricht die Aus- und Weiterbildung besser den Anforderungen von Wirtschaft 4.0. Dies fördert zudem die Beschäftigungsfähigkeit von Auszubildenden und Fachkräften. Darüber hinaus entwickelt und erprobt das Projekt Zusatzqualifikationen im Rahmen der Verbundausbildung.

Als übergreifende Aufgabe unterstützt das Projekt die Betriebe durch Beratungsleistungen und Information zur Qualifizierung des ausbildenden Personals. Es erprobt Train-the-Trainer-Konzepte und entwickelt betriebliche Tutorials 4.0. Fachspezifische Arbeitskreise dienen der Informationsvermittlung, dem branchenübergreifenden Austausch und der Beratung.

Das Projekt wird im Rahmen des Ausbildungsstrukturprogramms JOBSTARTER plus aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Projektdaten für das Projekt Aus- und Weiterbildung 4.0 Ostbrandenburg - 21-JP-3B-027-A+B

Projektdurchführung

Handwerkskammer Frankfurt (Oder)
Bahnhofstraße 12
15230 Frankfurt (Oder)

Telefonnummer: 0335 / 55 54 24 3
monika.krajczok@hwk-ff.de
Internetadresse:  www.digitalisierung-ostbrandenburg.de

Ansprechpartner/-in
Monika Krajczok

Verbundpartner

IHK-Projektgesellschaft mbH Ostbrandenburg
Puschkinstr. 12b
15236 Frankfurt (Oder)

Ansprechpartnerin:
Susanne Hübscher
Tel.: 0335 / 56 21 22 30
E-Mail

Bundesland

Brandenburg

Zielregion

Ostbrandenburg

Branche/n

branchenübergreifend