Projektlandkarte

Einen Überblick über alle Projekte der Programme JOBSTARTER, JOBSTARTER CONNECT und JOBSTARTER plus erhalten Sie über die Projektlandkarte. Sie können nach Themenschwerpunkten, Förderrunden, Bundesländern und Stichwörtern recherchieren.

„Umsteigen - Karriereberatung - Anschluss zum Abschluss!“

01.01.2018 - 31.12.2020, Köln | 21-JP-A1-301

Das JOBSTARTER plus-Projekt ist eine Anlaufstelle für Studienabbrecher/-innen sowie Betriebe. Junge Menschen sollen für eine duale Ausbildung im Handwerk gewonnen werden, um den Fach- und Führungskräftebedarf der Handwerksbetriebe zu sichern.

Perspektiven schaffen, Potenziale ausschöpfen – das sind die Leitmotive des JOBSTARTER plus-Projekts „Umsteigen – Karriereberatung – Anschluss zum Abschluss!“. Im neuen Projekt wird die Kooperation mit der Universität zu Köln ausgebaut und die Zusammenarbeit mit den Netzwerkpartnerinnen und –partnern noch enger gestaltet. Dies gilt vor allem für die Arbeit mit den Hochschulen in der Region. Geplant ist ein von Hochschulen entwickeltes Frühwarnsystem, das potentielle Studienabbrecherinnen und -abbrecher bereits frühzeitig auf vorhandene Beratungsangebote aufmerksam macht. Zum weiteren Ausbau der Netzwerkarbeit gehören auch Angebote für das Beratungspersonal, wie zum Beispiel eine „kollegiale Fallberatung“, oder der direkte Austausch unter den Beraterinnen und Beratern. Informationsveranstaltungen wie „Zweifel am Studium“ werden ausgebaut und optimiert. Ziel aller Maßnahmen ist es, die individuellen Bedürfnisse der Zielgruppe stärker berücksichtigen und bedienen zu können.

Neben den Angeboten für Studienzweiflerinnen und -zweifler werden auch die Unterstützungsangebote für Unternehmen verstärkt, um mehr Handwerksbetriebe und Studienabbrecherinnen und –abbecher zusammenzubringen.

Das Projekt wird im Rahmen des Ausbildungsstrukturprogramms JOBSTARTER plus aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert. Es ist ein Anschlussvorhaben aus der ersten Förderrunde JOBSTARTER plus.

Projektdaten für das Projekt „Umsteigen - Karriereberatung - Anschluss zum Abschluss!“ - 21-JP-A1-301

Projektdurchführung

Handwerkskammer zu Köln
Heumarkt 12
50667 Köln

Telefonnummer: 0221 / 20 22 418
Faxnummer: 0221 / 20 22 292
lepore@hwk-koeln.de
Internetadresse: http://www.umsteigen-karriereberatung.de/

Ansprechpartner/-in
Roberto Lepore

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

Zielregion

Kammerbezirk der HwK zu Köln