Projektlandkarte

Einen Überblick über alle Projekte der Programme JOBSTARTER, JOBSTARTER CONNECT und JOBSTARTER plus erhalten Sie über die Projektlandkarte. Sie können nach Themenschwerpunkten, Förderrunden, Bundesländern und Stichwörtern recherchieren.

Vom Hörsaal zum Handwerk II - Saarland

01.01.2018 - 31.12.2020, Saarbrücken | 21-JP-A1-310-A-B

Das JOBSTARTER plus-Projekt „Vom Hörsaal zum Handwerk II - Saarland“ berät Studienzweifler/-innen und Studienabbrecher/-innen über Karrierewege im Handwerk und unterstützt Betriebe dabei, die Studienabbrecher/-innen für eine Ausbildung zu gewinnen.

„Vom Hörsaal zum Handwerk II - Saarland“ ist ein Verbundprojekt der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) sowie der Handwerkskammer des Saarlandes (HWK). Das JOBSTARTER plus-Projekt vermittelt junge Menschen, die ihre akademische Laufbahn abgebrochen haben oder an dieser zweifeln, in eine Berufsausbildung. Sie sollen für eine berufliche Zukunft im Handwerk sensibilisiert, beraten und als Fachkräfte für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im Saarland gewonnen werden.

Das Projekt installiert an der htw saar sowie bei der HWK je einen Studentencoach. Diese identifizieren, informieren und beraten potenzielle Studienabbrecherinnen und -abbrecher. Sie klären insbesondere über Ausbildungsmöglichkeiten im Handwerk, Fortbildungs- und Aufstiegschancen sowie Anrechnungsmöglichkeiten von im Studium erworbenen Kompetenzen auf. Diese Informationen bilden die Basis, um den Studienabbrecherinnen und -abbrechern passgenaue Vermittlungsangebote zu unterbreiten und den Kontakt zu potenziellen Ausbildungsbetrieben herzustellen (Matching).

Durch ein Frühwarnsystem und ein Self-Assessment sollen Studierende frühzeitig zur Reflexion ihrer eigenen Studiensituation motiviert werden. Darauf aufbauend werden die Studentencoachs feste Sprechzeiten an der htw saar anbieten. Die bereits etablierte Unternehmensdatenbank soll die Arbeit unterstützen: Sie dient den Studienabbrecherinnen und -abbrechern als Suchmaschine nach geeigneten Ausbildungsbetrieben und bietet darüber hinaus Betrieben die Möglichkeit sich als Ausbildungsbetrieb zu präsentieren.

Das Projekt wird im Rahmen des Ausbildungsstrukturprogramms JOBSTARTER plus aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert. Es ist ein Anschlussvorhaben aus der ersten Förderrunde JOBSTARTER plus.

Projektdaten für das Projekt Vom Hörsaal zum Handwerk II - Saarland - 21-JP-A1-310-A-B

Projektdurchführung

Handwerkskammer des Saarlandes
Hohenzollernstr. 47-49
66117 Saarbrücken

Telefonnummer: 0681 / 58 09 269
Faxnummer: 0681 / 58 09 22 22 69
m.mueller@hwk-saarland.de
Internetadresse: https://www.hwk-saarland.de/de

Ansprechpartner/-in
Monika Müller

Verbundpartner

Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Tel.: 0681 / 58 67 762
Fax: 0681 / 58 67 123
markus.ehses@htwsaar.de
https://www.htwsaar.de/
Ansprechpartner: Dr. Markus Ehses

Bundesland

Saarland

Zielregion

Kammerbezirk der HwK des Saarlandes