Projektlandkarte

Einen Überblick über alle Projekte der Programme JOBSTARTER, JOBSTARTER CONNECT und JOBSTARTER plus erhalten Sie über die Projektlandkarte. Sie können nach Themenschwerpunkten, Förderrunden, Bundesländern und Stichwörtern recherchieren.

Ausbildungsoffensive im Handwerk

01.07.2018 - 30.06.2021, Dortmund | 21-JP-04-044

Kleine Handwerksbetriebe aus der Region Dortmund stärken – darauf zielt das Projekt „Ausbildungsoffensive im Handwerk“. Es informiert vorrangig über bestehende Beratungsstrukturen und unterstützt die Betriebe bei Ausbildungsproblemen vor Ort.

Das JOBSTARTER plus-Projekt „Ausbildungsoffensive im Handwerk“ strebt an, das Ausbildungsengagement und die Ausbildungsattraktivität der Klein- und Kleinstunternehmen im Handwerk zu steigern. Darüber hinaus soll die Potenzialentwicklung gestärkt werden. Dazu werden die Projektmitarbeiter/-innen individuell zugeschnittene, pragmatische und modulare Beratungskonzepte einsetzen, aber auch bereits bestehende Strukturen und Unterstützungsangebote nutzen. Das Projekt richtet sich an kleine Handwerksbetriebe im Kammerbezirk der Handwerkskammer Dortmund.

Das Projekt konzentriert sich auf die Unternehmerseite, um bestehende Servicestrukturen, Netzwerke und Regelinstrumente bei den Betrieben bekannter zu machen – unter anderem die Angebote der KAoA-Landesstrategie sowie von etablierten Vermittlungsprojekten. Insbesondere Kleinst- und Kleinunternehmen, die aufgrund der betrieblichen Strukturen geringere Kapazitäten gegenüber Großunternehmen für Ausbildungsaktivitäten haben, sollen über die bestehenden Unterstützungsangebote informiert werden. Dies geschieht auch durch Multiplikatoren bei Einzel- und Gruppenberatungen.

Bei Betriebsbesuchen beraten die Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter die Kleinst- und Kleinunternehmen und erarbeiten mit ihnen gemeinsam Lösungsansätze im Bereich der Ausbildung. Darüber hinaus findet über die gesamte Dauer des Projektzeitraumes ein Vernetzungsprozess zwischen den unterschiedlichen Akteuren statt – vor allem zu den bereits bestehenden Vermittlungsprojekten, welche sich primär auf die Nachfragerseite, also die potentiellen Auszubildenden, fokussieren.

Projektdaten für das Projekt Ausbildungsoffensive im Handwerk - 21-JP-04-044

Projektdurchführung

Handwerkskammer Dortmund
Ardeystr. 93
44139 Dortmund

Telefonnummer: 0231 / 54 93 416
Faxnummer: 0231 / 54 93 95 416
tobias.schmidt@hwk-do.de

Ansprechpartner/-in
Tobias Schmidt

Bundesland

Nordrhein-Westfalen