Projektlandkarte

Einen Überblick über alle Projekte der Programme JOBSTARTER, JOBSTARTER CONNECT und JOBSTARTER plus erhalten Sie über die Projektlandkarte. Sie können nach Themenschwerpunkten, Förderrunden, Bundesländern und Stichwörtern recherchieren.

ausbildungOKay? Fachkräfte gewinnen

01.01.2019 - 31.12.2021, Gummersbach | 21-JP-04-104

Ziel des JOBSTARTER plus-Projekts „ausbildungOKay“ ist es, Klein- und Kleinstunternehmen im Oberbergischen Kreis zur dualen Berufsausbildung zu beraten und zu unterstützen. Dabei setzt es u.a. auf etablierte Netzwerke und Unterstützungsangebote.

Das Projekt „ausbildungOKay“ motiviert Klein- und Kleinstbetriebe (KKU) erstmalig in eine eigene Ausbildung einzusteigen, eine frühere Ausbildungsbeteiligung wieder aufzunehmen oder ihr bestehendes Ausbildungsengagement aufrecht zu erhalten oder auszubauen. Dazu werden die Betriebe zum Beispiel zum Berufswahlverhalten von Jugendlichen sowie zur Nutzung moderner Rekrutierungskanäle beraten. Das Projektteam „ausbildungOKay“ kann bei seiner Arbeit außerdem auf ein bestehendes Netzwerk im Übergang Schule-Beruf zurückgreifen. Daher kann es KKU an regionale Unterstützungsangebote für die Ausbildung (z. B. Einstiegsqualifizierungen, ausbildungsbegleitende Hilfen, Assistierte Ausbildung, „Fit in Ausbildung; Perspektive 4.0!“, „Onlinebewerberbuch“) verweisen sowie Akteure mit vorhandenen regionalen Strukturen vernetzen. Das Projekt plant auch, Matchingprozesse zu systematisieren und so den Betrieben den Zugang zu passenden Angeboten zu erleichtern.

Das Projekt wird im Rahmen des Ausbildungsstrukturprogramms JOBSTARTER plus aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Projektdaten für das Projekt ausbildungOKay? Fachkräfte gewinnen - 21-JP-04-104

Projektdurchführung

Oberbergische Koordinierungsstelle Ausbildung e. V.
Grotenbachstr. 16
51643 Gummersbach

Telefonnummer: 02261 / 91 42 540
Faxnummer: 02261 / 91 42 540
c.b.fuchs@t-online.de
Internetadresse:  www.ok-ausbildung.de/

Ansprechpartner/-in
Dipl.-Sozialarbeiter Claudia Fuchs

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

Zielregion

Oberbergischer Kreis