Projektlandkarte

Einen Überblick über alle Projekte der Programme JOBSTARTER, JOBSTARTER CONNECT und JOBSTARTER plus erhalten Sie über die Projektlandkarte. Sie können nach Themenschwerpunkten, Förderrunden, Bundesländern und Stichwörtern recherchieren.

KAUSA-Servicestelle Bielefeld

01.05.2019 bis 30.04.2022, Bielefeld | 21-JKA-026

Die KAUSA-Servicestelle Bielefeld gewinnt kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) mit Migrationshintergrund (MGH) sowie Jugendliche mit Beratungs- und Unterstützungsangeboten für die duale Ausbildung.

Gleichzeitig sollen KMU ohne MGH für die Ausbildung von Jugendlichen mit MGH und jungen Geflüchteten aufgeschlossen werden.

Der Schwerpunkt des Projekts liegt auf der Erstinformation und -beratung von Unternehmen. Ausbildungsinteressierte KMU, insbesondere mit MGH, die noch nicht ausgebildet haben, wird die Möglichkeit gegeben, sich dem Thema Ausbildung individuell und schrittweise anzunähern. In anschließenden Reflektionsgesprächen wird überprüft, ob eine Ausbildungsbeteiligung in Frage kommt. Betriebe mit MGH werden zudem bei der Beantragung der Feststellung der Ausbildungsberechtigung und der Eignung der Ausbildungsstätte durch das Projekt und die zuständigen Kammern begleitet. Ergänzend werden KMU mit und ohne MGH im Matching unterstützt, um ihre Ausbildungsstellen passgenau besetzen zu können. Strategien zur Gewinnung und erfolgreichen Auswahl von Jugendlichen werden mit den Unternehmen und Kooperationspartnern erarbeitet. Jugendliche erhalten darüber hinaus eine Erst- und Verweisberatung, um beim Übergang in eine Ausbildung zu unterstützen.

Im Zeitraum von 2019 bis 2022 will die KAUSA-Servicestelle gemeinsam mit Unternehmen und Kooperationspartner*innen tragfähige und neue Instrumente und Konzepte zur Steigerung der Ausbildungsaktivitäten von KMU durchführen und diese bei Erfolg verstetigen. Daneben werden Unternehmen mit Angeboten und Strategien zum Berufemarketing – wie Betriebsbesichtigungen, Berufsfelderkundungen für Jugendliche und Ausbildungs-Speed-Datings – vertraut gemacht.
Es wird angestrebt, dass erfolgreich erprobte Konzepte nach Ende der Projektlaufzeit von den Kooperationspartnern in die Regelinstitutionen übernommen und dauerhaft in der Stadt Bielefeld verankert werden.

Projektdaten für das Projekt KAUSA-Servicestelle Bielefeld - 21-JKA-026

Projektdurchführung

Regionale Personalentwicklungsgesellschaft (REGE) mbH
Herforder Straße 73
33602 Bielefeld

Telefonnummer: 0521 / 96 22 313
Faxnummer: 0521 / 96 22 111
julia.walczyk@rege-mbh.de
Internetadresse:  rege-mbh.de/start.html

Ansprechpartner/-in
Julia Walczyk, Projektleiterin

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

Zielregion

Bielefeld