Projektlandkarte

Einen Überblick über alle Projekte der Programme JOBSTARTER, JOBSTARTER CONNECT und JOBSTARTER plus erhalten Sie über die Projektlandkarte. Sie können nach Themenschwerpunkten, Förderrunden, Bundesländern und Stichwörtern recherchieren.

KUKUDI – Kunststoff.KMU.Umbruch.Digitalisierung

01.01.2020 - 31.12.2022, Nürnberg | 21-JP-05-027

Das JOBSTARTER plus-Projekt „KUKUDI – Kunststoff.KMU.Umbruch.Digitalisierung“ zeigt Unternehmen der Kunststoffbranche aus der Region Nürnberg auf, wie sie digitale Inhalte in die Ausbildung integrieren und ihr Ausbildungsmarketing verbessern können.

Das Projekt „KUKUDI – Kunststoff.KMU.Umbruch.Digitalisierung“ erfasst bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) der regionalen Kunststoffbranche die Ausbildungssituation und den Unterstützungsbedarf bei der Suche nach neuen Auszubildenden. Das Projekt untersucht außerdem, inwiefern KMU Beratung bei der Integration digitaler Inhalte in Ausbildungsverläufe benötigen, sei es bei zu vermittelnden Inhalten als auch bei der digitalen Medienkompetenz der Ausbildenden.

Ein weiterer Ansatz des Projekts ist es, KMU dabei zu unterstützen, ihr Ausbildungsmarketing zu optimieren. Das Projekt plant beispielsweise Anreizsysteme für potenzielle Auszubildende zu entwickeln, Jobstammtische und -messen zu organisieren und KMU bei der digitalen Präsentation ihres Betriebs und Ausbildungsangebots (Blogs, Werbevideos, Präsenz in sozialen Medien etc.) zu helfen.

Das Projekt strebt auch an, die betriebsübergreifende Kooperation zu fördern, etwa in Form von Verbundausbildungen, runden Tischen zum Austausch sowie gemeinsamen Werbeaktionen für eine Ausbildung im Kunststoffbereich.

Bei der Umsetzung neuer Ausbildungsinhalte möchte das Projekt ebenfalls Hilfestellung leisten. Das Projektteam unterstützt KMU zum Beispiel dabei, Betriebe und Träger zu finden, die fehlende Ausbildungsinhalte abbilden können. Sie zeigen KMU auch, wie sie digitale Medien einsetzen, um Lernerfolge der Auszubildenden zu überprüfen, nachzuhalten und abzusichern. Eine weitere Projektidee ist die Etablierung einer gemeinsamen Lernplattform.

Das Projektteam plant, gemeinsam mit Kooperationspartnern ein Netzwerk zur Digitalisierung in der Kunststoffindustrie zu initiieren, das sich in der Region etabliert und nach Projektende weitergeführt wird. Die Ergebnisse aus „KUKUDI“ werden über Leitfäden verstetigt.

Projektdaten für das Projekt KUKUDI – Kunststoff.KMU.Umbruch.Digitalisierung - 21-JP-05-027

Projektdurchführung

Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH
Fürther Str. 212
90429 Nürnberg

Telefonnummer: 0911 / 93 19 78 48
Faxnummer: 0911 / 93 19 71 95
michaela.wolf@bfz.de
Internetadresse:  www.bfz.de/

Ansprechpartner/-in
Michaela Wolf

Bundesland

Bayern

Zielregion

Region Nürnberg, Fürth, Erlangen (jeweils Stadt und Landkreis)

Branche/n

Kunststoff