Projektlandkarte

Einen Überblick über alle Projekte der Programme JOBSTARTER, JOBSTARTER CONNECT und JOBSTARTER plus erhalten Sie über die Projektlandkarte. Sie können nach Themenschwerpunkten, Förderrunden, Bundesländern und Stichwörtern recherchieren.

Ausbildungscluster Sachsen für Hochtechnologie, Naturwissenschaften und Umwelttechnik

15.02.2007 - 14.08.2010, Dresden | JO-02-081

Die Zukunftsfähigkeit der sächsischen Wirtschaft hängt maßgeblich davon ab, wie es gelingt, im Freistaat Unternehmen aus dem Umfeld Hochtechnologie, Naturwissenschaft und Umwelttechnik anzusiedeln. Ein Zuwachs an Arbeitsplätzen und Wertschöpfung wird vor allem von klein- und mittelständischen Zulieferern und forschungsnahen Start-Up-Unternehmen erwartet (Hochtechnologiestrategie der Bundesregierung).Die Bereitstellung von Fachkräften für diese Branchen ist vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung eines gesellschaftspolitische Herausforderung.

Der Projektträger stellt sich das Ziel, während der Laufzeit des Vorhabens 123 zusätzliche Ausbildungsplätze zu akquirieren und anforderungsgerecht zu besetzen.
Um dieses Ziel erreichen zu können, sind folgende Aufgaben zu erfüllen:

  • Schaffung der konzeptionellen Voraussetzungen, um in forschungsnahen Unternehmen die duale Berufsausbildung als Instrument zur Heranbildung von Fachkräften auf der Facharbeiterebene einführen zu können
  • Zusammenführen der regionalen Arbeits- und Bildungsmarktakteure mit den politischen Entscheidungsträgern und relevanten gesellschaftlichen Initiativen und Gremien mit dem Ziel, Schaffung einer landesweiten Infrastruktur zur dualen Ausbildung von Fachkräften für die zukunftsfähigen Zweige der Hochtechnologie, der Naturwissenschaft und der Umwelttechnik in Sachsen
  • Ausbau von Strukturen, die dazu beitragen, dass die im sächsischen Schulsystem verankerten pädagogischen Gestaltungsmittel zur Berufsberatung und Berufsorientierung mehr Wirkung erzielen. Systematische und praxisorientierte Hilfen für das Informieren, Erkunden und Ausprobieren in der Phase der Berufsorientierung.
  • Begleitung neuer Ausbildungsbetriebe bei der Einführung und Gestaltung der dualen Ausbildung.

Projektdaten für das Projekt Ausbildungscluster Sachsen für Hochtechnologie, Naturwissenschaften und Umwelttechnik - JO-02-081

Projektdurchführung

Sächsische Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe Dresden mbH
Gutenbergstr. 6
01307 Dresden

Telefonnummer: 0351 44 45-60
Faxnummer: 0351 44 45-612
info@sbgdd.de
Internetadresse:  www.ausbildungscluster-sachsen.de

Ansprechpartner/-in
Bernd-Michael Schirwitz

Kooperationspartner

Verband Sächsischer Bildungsinstitute e.V.

Bundesland

Sachsen

Zielregion

Gesamter Freistaat Sachsen mit den Agenturen für Arbeit in Dresden, Chemnitz, Leipzig, Pirna, Bautzen, Riesa, Oschatz, Annaberg-Buchholz, Zwickau und Plauen .

Branche/n

Hochtechnologie/Naturwissenschaften:

  • Biotechnologie
  • Chemische Industrie
  • Mikroelektronik
  • Nanotechnologie
  • Automobilbau
  • Fertigungstechnik/Maschinenbau

Umwelttechnik/erneuerbare Energien

Ausbildungsberufe

  • Naturwissenschaftliche Labor- und Produktionsberufe
  • Mechatroniker/in
  • Mikrotechnologe/-in
  • Fachinformatiker/-in
  • IT-Systemelektroniker/-in
  • IT-Systemkaufmann/-frau
  • Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik
  • Elektroniker/-in für Betriebstechnik
  • Verfahrensmechaniker
  • Umwelttechnische Berufe